/ / Wie man Filme auf Kodi abspielt

So spielen Sie Filme auf Kodi ab

Entdecken Sie diesen Artikel Einen Computer benutzen Verwendung der App

Kodi ist ein Open Source Media Player fürAlle Windows-, Mac-, iOS- und Android-Geräte. Sie können Kodi verwenden, um alles zu sehen, egal wo sich Ihre Mediendateien befinden. Dieses Wiki zeigt Ihnen, wie Sie Filme auf Kodi ansehen, die Sie bereits heruntergeladen haben. Sie können Add-Ons verwenden, um Filme aus verschiedenen Quellen zu streamen. Dieses Wiki konzentriert sich jedoch auf die Filme, die auf Ihr Gerät heruntergeladen wurden.

Einen Computer benutzen

  1. Öffnen Sie Kodi. Sie finden dies entweder in Ihrem Startmenü oder im Anwendungsordner, indem Sie die alphabetische Liste der Anwendungen durchsuchen.
    • Wenn Sie nicht über Kodi verfügen, können Sie das Programm kostenlos unter herunterladen https://kodi.tv/download.
    • Unabhängig davon, ob Sie einen Windows- oder Mac-Computer verwenden, werden im Allgemeinen dieselben Schritte angezeigt.
  2. Klicken Sie auf das Einstellungs- oder Zahnradsymbol. Sie finden dies über dem Menü auf der linken Seite des Programmfensters.
  3. Klicken Dateimanager. Dies ist normalerweise das letzte Symbol in der Liste.
  4. Klicken Quelle hinzufügen. Sie sehen dies im linken Menü.
  5. Klicken Durchsuche. Diese Schaltfläche befindet sich rechts neben dem Textfeld. Ein Dateibrowser wird angezeigt.
  6. Navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie hinzufügen möchten, und doppelklicken Sie darauf. In diesem Ordner sollte sich Ihr Film und ein beliebiger befindenzusätzliche Informationen wie Untertitel oder andere Sprachen. Beispielsweise könnten Sie einen Ordner mit einer AVI-Datei (dem Film), einer CC-Datei (Untertiteln) und einigen verschiedenen WAV-Dateien (Audio) haben.
  7. Klicken OK. Sie werden sehen, dass dies die obere rechte Ecke des Suchfelds ist.
  8. Geben Sie einen Namen für die Quelle ein (optional). Die Standardeinstellung ist der Name des Ordners, den Sie verwenden. Wenn Sie den Quellnamen ändern möchten, müssen Sie zuerst den aktuellen Text löschen.
  9. Klicken OK. Sie sehen dies unten links im Quelltextfeld.
  10. Stellen Sie Ihre Optionen ein. Dies umfasst das Ändern des Medientyps in der Quelle, der Einstellungen und der bevorzugten Sprache. Die Standardeinstellungen können verwendet werden.
    • Wählen Sie unter „Dieses Verzeichnis enthält“ die Option „Filme“ aus. Dies dient nur organisatorischen Zwecken.
  11. Klicken OK. Sie sehen dies in der oberen rechten Ecke des Popups.
  12. Klicken Ja im Popup. Dadurch werden die Informationen im Quellordner aktualisiert, wenn Sie die Optionen geändert haben. Die Aktualisierung kann eine Weile dauern.
  13. Zurück zum Hauptmenü. Sie können auf die Navigationsschaltfläche in der unteren linken Ecke des Programmfensters klicken. Dies ändert sich, um anzuzeigen, zu welcher Seite Sie zurück navigieren können.
    • Das Symbol zeigt beispielsweise zunächst an, dass Sie zum Optionsmenü zurückkehren können.
  14. Klicken Filme. Sie sehen dies im linken Menü. Alle Filme aus diesem Ordner werden angezeigt.
  15. Wählen Sie einen Film aus und klicken Sie auf Wiedergabe
    .</ b> Der Film wird abgespielt.

Verwendung der App

  1. Öffnen Sie Kodi. Dieses App-Symbol sieht aus wie ein gebrochenes "K" in blauen Kästchen. Sie finden diese App auf Ihrem Startbildschirm, in der App-Schublade oder über die Suche.
    • Die App funktioniert auf Android und iOS ähnlich, sodass diese Methode für beide Betriebssysteme geeignet ist.
    • Wenn Sie die Kodi-App der XBMC Foundation nicht haben, können Sie sie kostenlos im Google Play Store (Android) oder im App Store (iOS) herunterladen.
  2. Versetzen Sie Ihr iOS- oder Android-Tablet oder -Telefon in den Querformatmodus. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon horizontal statt vertikal ist. Auf diese Weise können Sie mehr vom Bildschirm sehen.
  3. Tippen Sie auf das Einstellungs- oder Zahnradsymbol. Sie finden dies über dem Menü auf der linken Seite des Programmfensters.
  4. Zapfhahn Dateimanager. Dies ist normalerweise das erste Symbol in der Liste.
  5. Zapfhahn Quelle hinzufügen. Sie sehen dies im linken Menü.
  6. Zapfhahn Durchsuche. Ein Dateibrowser wird angezeigt.
  7. Navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie hinzufügen möchten, und doppelklicken Sie darauf. In diesem Ordner sollte sich Ihr Film und ein beliebiger befindenzusätzliche Informationen wie Untertitel oder andere Sprachen. Beispielsweise könnten Sie einen Ordner mit einer AVI-Datei (dem Film), einer CC-Datei (Untertiteln) und einigen verschiedenen WAV-Dateien (Audio) haben.
  8. Zapfhahn OK. Sie werden sehen, dass dies die obere rechte Ecke des Suchfelds ist.
  9. Geben Sie einen Namen für die Quelle ein (optional). Die Standardeinstellung ist der Name des Ordners, den Sie verwenden. Wenn Sie den Quellnamen ändern möchten, müssen Sie zuerst den aktuellen Text löschen.
  10. Zapfhahn OK. Sie sehen dies unten links im Quelltextfeld.
  11. Stellen Sie Ihre Optionen ein. Dies umfasst das Ändern des Medientyps in der Quelle, der Einstellungen und der bevorzugten Sprache. Die Standardeinstellungen können verwendet werden.
    • Wählen Sie unter „Dieses Verzeichnis enthält“ die Option „Filme“ aus. Dies dient nur organisatorischen Zwecken.
  12. Zapfhahn OK. Sie sehen dies in der oberen rechten Ecke des Popups.
  13. Zapfhahn Ja im Popup. Dadurch werden die Informationen im Quellordner aktualisiert, wenn Sie die Optionen geändert haben. Die Aktualisierung kann eine Weile dauern.
  14. Zurück zum Hauptmenü. Sie können die Taste "Zurück" Ihres Telefons verwenden, um zum Startbildschirm der App zurückzukehren.
  15. Zapfhahn Filme. Sie sehen dies im linken Menü. Alle Filme aus diesem Ordner werden angezeigt.
  16. Wählen Sie einen Film und tippen Sie auf Wiedergabe
    .</ b> Der Film wird abgespielt.
Verwandte Inhalte: