/ / So wechseln Sie eine iMac-Festplatte

So wechseln Sie eine iMac-Festplatte

Entdecken Sie diesen Artikel Slim Model iMacs IMacs älterer Modelle

In diesem WikiHow lernst du, wie man das Schwierigste ändertFahren Sie in Ihrem iMac. Wie Sie eine Festplatte in einem iMac wechseln, hängt von Ihrem iMac-Modell ab. Wenn Sie Ihren iMac während der Wartung beschädigen, erlischt möglicherweise Ihre Garantie. Überprüfen Sie den gesamten Vorgang, bevor Sie beginnen. Wenn der Vorgang zu kompliziert erscheint, wenden Sie sich an einen Fachmann. Sie benötigen einen Satz Torx 8-Schraubendreher, einen Satz Saugnäpfe und eine saubere, statikfreie Oberfläche. Für neuere Modelle benötigen Sie ein Klebeband, das mit einem iMac-Reparatursatz erworben werden kann.

Slim Model iMacs

  1. Sichern Sie Ihren iMac. Bevor Sie das Laufwerk Ihres Computers wechseln, müssen Siesollte immer Ihre Festplatte sichern. Sie können Ihr Laufwerk in einem Cloud-Dienst wie iCloud oder Google Drive sichern oder Ihre Daten auf einer externen Festplatte oder einem Flash-Laufwerk sichern.
  2. Schalten Sie Ihren iMac aus und ziehen Sie den Stecker heraus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer nicht am Stromnetz angeschlossen ist, und legen Sie ihn auf eine saubere, statisch freie Oberfläche.
  3. Schneiden Sie den Kleber mit dem Display auf. Verwenden Sie ein dünnes Messer oder ein Glasentfernungswerkzeug, um das zu schneidenKlebstoff, der das Glasdisplay anhält. Achten Sie darauf, das Display nicht zu beschädigen, und versuchen Sie nicht, das Display auseinander zu drücken. In einigen Bereichen kann es einige Male dauern, bis der Klebstoff vollständig durchgeschnitten ist.
  4. Entfernen Sie das Display. Stellen Sie den iMac auf, um das Glasdisplay zu entfernenes ist zurück und platzieren Sie zwei Hochleistungssauger auf den oberen Ecken des Bildschirms und heben Sie an. Es gibt zwei Kabel, die Sie trennen müssen. Eine, die Sie aus der Steckdose ziehen können. Die andere müssen Sie an einer Lasche anheben, um die Verbindung zu trennen. Jetzt können Sie den Bildschirm anheben und nach unten drehen. Es wird noch etwas Klebeband nach unten geben. Zum Entfernen ziehen Sie an beiden Seiten von der Kante zur Mitte. Verwenden Sie das Messer, um den verbleibenden Klebstoff zu entfernen. Sobald es weg ist, können Sie das Display entfernen und beiseite legen.
    • Berühren Sie vor dem Berühren des Computerinneren etwas Metallisches, um sich zu erden. Jede statische Entladung kann Ihren Computer dauerhaft beschädigen.
    • Tragen Sie das Display nicht an den Saugnäpfen. Wenn sie nicht halten, kann das Display herunterfallen und brechen. Stützen Sie es immer mit einer oder mehreren Händen.
  5. Entfernen Sie die Festplatte. Die Festplatte befindet sich über dem Lüfter. Um die Festplatte zu entfernen, müssen Sie zuerst die Halterungen entfernen, die sie mit einem Torx 8-Schraubendreher halten. Sobald die Halterungen entfernt sind, können Sie die Festplatte anheben und den SATA-Anschluss entfernen. Der SATA-Anschluss ist fest. Das Entfernen kann daher etwas umständlich sein. Ziehen Sie nach dem Entfernen der Festplatte die Gummipuffer von den Seiten der alten Festplatte ab und legen Sie sie beiseite.
  6. Setzen Sie das neue Laufwerk in den Schacht ein. Bevor Sie das neue Laufwerk in den Schacht einsetzen, platzieren Sie esDie Gummipuffer, die Sie vom alten Laufwerk abgezogen und auf das neue Laufwerk gelegt haben. Es sollte genügend Kleberückstand vorhanden sein, damit sie haften können. Schließen Sie das Laufwerk an den SATA-Anschluss an und schieben Sie es hinein.
    • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die SATA zu erreichenSie können die Lautsprechereinheit zur Seite schrauben und leicht drehen, um den SATA-Anschluss freizulegen. Wenn die Festplatte installiert ist, bringen Sie die Lautsprechereinheit wieder an.
  7. Ersetzen Sie die Festplattenhalterungen. Platzieren Sie die Halterung zuerst in der Nähe des Lautsprechers und dann in der Nähe des Lautsprechersbefestigen Sie es mit Schrauben. Achten Sie darauf, das SATA-Kabel nicht einzuklemmen. Setzen Sie dann den anderen Halter ein. Die kürzere Schraube geht in die Seite mit dem Lüfter. Setzen Sie die verbleibende Schraube auf die Stromversorgungsseite.
  8. Klebeband auflegen. Das Klebeband kann mit einem iMac gekauft werdenReperaturset. Sie erkennen die richtige Position des Klebebands, wenn es an den Löchern und der Form des iMac-Rahmens ausgerichtet ist. Wenn Sie die richtige Position festgelegt haben, ziehen Sie die Unterlage ab und kleben Sie sie auf den iMac-Rahmen. Wenn der Kleber angebracht ist, ziehen Sie die Rückseite auf der anderen Seite ab, damit Sie das Display anbringen können.
  9. Ersetzen Sie die Anzeige. Um das Display auszutauschen, stellen Sie den Boden so ein, dass erist bündig mit der Lippe. Vergessen Sie nicht, die beiden Kabel wieder anzuschließen, bevor Sie das Display schließen lassen. Sie müssen die Lasche an dem einen Kabel umlegen, um es zu sichern. Das andere Kabel wird in die Buchse gesteckt. Klappen Sie das Display nach dem Anschließen der Kabel vorsichtig nach unten, sodass es an den Rändern des iMac-Rahmens ausgerichtet ist. Drücken Sie vorsichtig an den Rändern entlang, um sicherzustellen, dass das Klebeband haftet. Sobald das Display angebracht ist, sollten Sie Fingerabdrücke vom Glas entfernen. Danach ist der iMac einsatzbereit.

IMacs älterer Modelle

  1. Sichern Sie Ihren iMac. Bevor Sie das Laufwerk Ihres Computers wechseln, müssen Siesollte immer Ihre Festplatte sichern. Sie können Ihr Laufwerk in einem Cloud-Dienst wie iCloud oder Google Drive sichern oder Ihre Daten auf einer externen Festplatte oder einem Flash-Laufwerk sichern.
  2. Schalten Sie Ihren iMac aus und ziehen Sie den Stecker heraus. Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer nicht am Stromnetz angeschlossen ist, und legen Sie ihn auf eine saubere, statisch freie Oberfläche.
  3. Entfernen Sie die RAM-Zugriffsabdeckung. Verwenden Sie einen normalen Kreuzschlitzschraubendreher, um das zu entfernenRAM-Zugriffsleiste. Es befindet sich unter dem iMac unter dem Apple-Logo. Die Schraube kommt nicht heraus, aber wenn sie locker ist, kann die RAM-Zugriffsabdeckung entfernt werden. Auf diese Weise können Sie den iMac später einfacher wieder zusammenbauen.
  4. Entfernen Sie die Glasabdeckung. Um die Glasabdeckung zu entfernen, setzen Sie den iMac aufRückseite nach oben. Platzieren Sie zwei Hochleistungssaugnäpfe an den oberen Ecken des iMac Glases. Heben Sie die Saugnäpfe an, um die Glasscheibe von den Magneten zu trennen, die sie halten.
    • Warnung: Tragen Sie das Glas nicht an den Saugnäpfen. Halten Sie die Glasscheibe immer mit der Hand fest. Wenn sich die Glasscheibe von den Saugnäpfen löst, kann sie herunterfallen und zerbrechen.
  5. Den Rahmen entfernen. Der Rahmen wird von 8 - 12 Torx 8 gehaltenJe nach Modell Ihres iMac sind die Schrauben unterschiedlich groß. Entfernen Sie die Schrauben mit dem passenden Torx 8-Schraubendreher und heben Sie den Rahmen von oben nach unten ab. Sobald das Bedienfeld lose ist, werden Sie feststellen, dass die iSight-Kamera immer noch über ein Kabel mit dem Computer verbunden ist. Lösen Sie vorsichtig das Kabel am Stecker. Dann entfernen Sie den Rahmen.
    • Stellen Sie sicher, dass Sie sich erden, indem Sie etwas Metall berühren, bevor Sie eine der Leiterplatten auf der Innenseite Ihres iMac berühren. Eine statische Entladung kann Ihren Computer dauerhaft beschädigen.
  6. Entfernen Sie den LCD-Bildschirm. Bevor Sie den LCD-Bildschirm entfernen, nehmen Sie den LCD-Bildschirm abTemp-Anschluss und alle anderen Kabel, die über den LCD-Bildschirm mit der Computerplatine verbunden sind. Entfernen Sie nach dem Lösen der Kabel mit dem Torx 8-Schraubendreher der richtigen Größe die Schrauben, mit denen der Bildschirm befestigt ist. Heben Sie den Bildschirm nach dem Entfernen der Schrauben mit den Fingerspitzen von der linken Seite an und drehen Sie ihn nach rechts. Sie werden feststellen, dass unter dem Bildschirm weitere Kabel angeschlossen sind. Möglicherweise muss jemand den Bildschirm für Sie halten, während Sie die Kabel abziehen. Notieren Sie sich, an welcher Stelle die Kabel angeschlossen sind. Wenn nötig, markieren Sie die Kabel mit einem Marker.
    • Der LCD-Bildschirm ist ungeschützt. Achten Sie besonders darauf, dass Sie ihn nicht mit den Fingern, dem Schraubenzieher oder der Arbeitsfläche zerkratzen.
  7. Entfernen Sie die Festplatte. Die Art und Weise, wie Ihre Festplatte in Position gehalten wird, istje nach iMac-Modell unterschiedlich. Bei einigen Modellen wird die Halterung mit Schrauben befestigt. Bei anderen Modellen drücken Sie die Halterung gegen die Seite der Festplatte und heben sie an. Trennen Sie das an die Hauptplatine angeschlossene Thermokabel. Nicht am Draht ziehen. Ziehen Sie mit den Fingerspitzen am Plastikstecker. Trennen Sie das SATA-Stromkabel und das SATA-Datenkabel. Möglicherweise müssen Sie einen Spudger verwenden, um die Strom- und Datenkabel zu trennen.
    • Beachten Sie die Ausrichtung der ThermikSensorkabel. Wenn Sie die neue Festplatte installieren, müssen Sie das Wärmesensorkabel in genau derselben Ausrichtung anschließen, da sonst die Lüfter mit voller Geschwindigkeit laufen.
  8. Entfernen Sie die Festplatte aus der Halterung. Die Festplatte wird mit 4 Schrauben in der Halterung gehalten. Verwenden Sie den passenden Torx 8-Schraubendreher, um die Schrauben zu entfernen.
  9. Entfernen Sie den Wärmesensor von der Festplatte. Um den Wärmesensor zu entfernen, müssen SieZiehen Sie das Schaumstoffband ab und legen Sie es beiseite. Verwenden Sie dann den Spudger, um den Wärmesensor zu entfernen. Sie können auch das EMI-Schaumband von der alten Festplatte entfernen und es auf die neue Festplatte legen.
  10. Setzen Sie eine neue Festplatte in die Halterung ein. Nehmen Sie die neue Festplatte aus der Verpackung und setzen Sie sie in die Halterung ein, aus der Sie gerade die alte Festplatte entfernt haben. Verwenden Sie die Schrauben und den Torx 8-Schraubendreher, um es zu sichern.
  11. Setzen Sie die Festplatte wieder in den iMac ein. Schließen Sie die Strom - und Datenkabel wieder an und platzieren Sie dieMontagehalterung wieder im iMac genauso wie die alte. Setzen Sie den Thermosensor mit dem Thermokabel genau dort wieder auf die Festplatte, wo er sich auf der alten Festplatte befand, und zwar so fest wie möglich. Verwenden Sie dasselbe Schaumband, um den Wärmesensor und das Kabel an der Festplatte zu befestigen.
    • Wenn der Klebstoff, der den Thermosensor an seinem Platz hält, nicht haftet, legen Sie ein doppelseitiges Klebeband unter die beiden Ohren des Thermosensors.
  12. Ersetzen Sie den LCD-Bildschirm. Um den LCD-Bildschirm auszutauschen, schließen Sie die Kabel wieder genau so an das Display an, wie sie vor der Demontage angeschlossen waren. Befestigen Sie es mit den Schrauben und dem passenden Torx 8-Schraubendreher.
  13. Ersetzen Sie den Rahmen. Schließen Sie das Kabel wieder an, mit dem die iSight-Kamera verbunden ist, und platzieren Sie den Rahmen wieder um den LCD-Bildschirm. Befestigen Sie es mit den Schrauben und dem passenden Torx 8-Schraubendreher.
  14. Bringen Sie die Glasabdeckung wieder an. Die Glasabdeckung rastet mit Magneten ein, die sie festhalten.
    • Bevor Sie die Glasabdeckung wieder anbringen, nehmen Sie dieGelegenheit, die Glasabdeckung und den LCD-Bildschirm zu reinigen. Staub oder Fingerabdrücke, die möglicherweise auf den LCD-Monitor oder die Glasabdeckung gelangt sind, sind beim Neustart des Computers gut sichtbar.
  15. Setzen Sie die RAM-Zugriffsblende wieder auf. Verwenden Sie einen normalen Schraubendreher, um den RAM wieder anzubringenZugangspanel. Sie können Ihren Computer jetzt neu starten. Sie müssen das neue Laufwerk formatieren, bevor Sie es verwenden können. Lesen Sie Formatieren einer Festplatte, um zu erfahren, wie Sie eine Mac-Festplatte formatieren.

Tipps

  • Überprüfen Sie den Vorgang, bevor Sie Ihren iMac zerlegen. Wenn Sie Ihren iMac bei der Durchführung eigener Wartungsarbeiten beschädigen, erlischt möglicherweise Ihre Garantie.
  • Tragen Sie die Glasabdeckung nicht an den Saugnäpfen. Das Glas kann fallen und zerbrechen.
  • Berühren Sie etwas Metallisches, um sich zu erden, bevor Sie eine der Leiterplatten in Ihrem Computer berühren. Eine statische Entladung kann Ihren Computer dauerhaft beschädigen.
  • Achten Sie darauf, den LCD-Bildschirm nicht zu zerkratzen, solange er freiliegt und ungeschützt ist.
  • Kennzeichnen Sie die Drähte bei Bedarf mit einer Markierung, damit Sie verfolgen können, welche Drähte an einer bestimmten Stelle angeschlossen werden müssen.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, während der Demontage Ihres Computers das Innere Ihres Computers zu reinigen. Entfernen Sie Staub und Fingerabdrücke vom LCD-Bildschirm und der Glasabdeckung.


Verwandte Inhalte: